special live dates in Vienna / Neue Termine in Wien part 1

28.10.2010

5. November in der Sargabrik

Ein veritables Experiment wartet da sowohl auf die beiden Menschen auf der Bühne als auch auf das Publikum.

Wegen Erkrankung von Nikos Pipinelis (Ocean Music) wird André Varkonyi, Gründungsmitglied der Percussion-Pioniergruppe Angklung den Abend stattdessen mit Mika Vember bestreiten. Die beiden KünstlerInnen werden sowohl Solostücke spielen, als auch mögliche Berührungspunkte musikalisch ausloten. Mit Sicherheit wird es anders, mit Sicherheit: spannend.

Ein paar Infos zu André:

Er erlernte das Trommeln zunächst als Autodidakt, später folgten lange Studienaufenthalte auf Jamaica, Cuba und Brasilien, zahlreiche Lehrer und die Suche nach eigenen “europäischen” Rhythmen. Er leitet nun schon seit über 20 Jahren mit großem Erfolg Trommelkurse und spielt(e) bei den Percussiongruppen “Angklung”, “Guem”, “Sanza”, und dem “Phoenix Percussion Project”, auch Solokonzerte.

Weitere Infos hier.

Comments are closed.